oben
menue_links
     
 

Für die erfolgreiche Durchführung der therapeutischen Maßnahme ist die Zusammenarbeit mit den Eltern als wichtigste emotionale Bezugspersonen des Kindes von besonderer Bedeutung. Die Eltern werden in Beratungsgesprächen über Inhalte und Methoden der Therapie informiert und es werden die möglichen Therapieziele besprochen und festgelegt. Das wichtige häusliche Strategietraining integriert die Eltern in den Therapieprozess.

Grundsätzlich pflege ich eine intensive Zusammenarbeit mit allen Beteiligten wie der Schule, dem behandelnden Ergotherapeuten/in oder der begutachtenden Stelle. Dies erfolgt selbstverständlich nur mit dem Einverständnis der Eltern.

 
  << | >>  

M. Weinmann-Weber, Dipl.-Psychologin · Ludwig-Schwamb-Str. 9 · 67574 Osthofen · T 06241 9798064 · info@weinmann-weber.de